110.-

60.-

90.-

Ausbildung Margrit Schmid

1990 - 1995 Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin am Europäischen Shiatsu-Institut ESI. 

Seit 1996 habe ich jährlich Weiterbildungsseminare zu verschiedenen Themen im Shiatsu besucht. 

2007 Ausbildung zur Dorn- Breuss Therapeutin. 

Shiatsuerfahrungen mit Menschen von 4 bis 84 Jahren. 

Aktivmitglied der Shiatsu-Gesellschaft Schweiz (SGS).

SHIATSU

SHIATSU ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode welche ihre Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) hat. SHIATSU stärkt die Lebenskraft und fördert den Energiefluss auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene im ganzen Menschen.

SHIATSU wird angewendet bei:  

  • - Allgemeinen, akuten und chronischen Schmerzen
  • - Rücken–, Schulter– und Nackenschmerzen
  • - Verspannungen
  • - Schlafstörungen, Nervosität
  • - Migräne und Kopfschmerzen
  • - Energielosigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit
  • - Verdauungsstörungen
  • - Menstruation und Wechseljahrbeschwerden
  • - Und bei vielem mehr


SHIATSU unterstützt bei: 

  • - Körperlichen, seelischen und geistigen Belastungen
  • - Schwangerschaft
  • - Genesungsprozessen nach Unfällen und Krankheiten

SHIATSU empfehle ich allen Menschen welche etwas für ihr körperliches, seelisches und geistiges Gleichgewicht tun möchten. 

Die Behandlung findet auf einer extra breiten Massageliege statt. Der Klient trägt dazu eine leichte und bequeme Kleidung. Je nach Situation ist SHIATSU auch im Sitzen möglich. Die Behandlung dauert ca. eine Stunde und wird oft mit einem Gespräch ergänzt.

Im Rahmen der Zusatzversicherung wird SHIATSU von den meisten Krankenkassen anerkannt. 

BREUSS-Massage: mobilisiert und entspannt sanft Ihre Wirbelsäule.

DORN – Therapie: sanfter Ausgleich von Beckenschiefstand, verschieden langen Beinen, Wirbelverschiebungen und sanfte Gelenkmobilisierung 

KOPFSCHMERZ und MIGRÄNE - Therapie